Dedalus Gruppe schließt den Kauf des Geschäftsbereiches Healthcare Provider Software von DXC Technology ab.

Bonn, 1. April 2021 – Die Dedalus Gruppe, ein führender internationaler Softwareanbieter im Gesundheitswesen, gab heute bekannt, dass der Kauf des Geschäftsbereichs für Gesundheitsversorger-Software von DXC Technology abgeschlossen ist.  Dadurch entsteht eine noch stärkere globale Kraft für Krankenhaus-Informationssysteme (KIS), die Primär- und Sozialversorgung, die Integrierte Versorgung und die Diagnostik. Die Akquisition wurde bereits im Juli 2020 angekündigt.

Die aktuelle Akquisition durch Dedalus steht im Einklang mit der Wachstumsinitiative, die vor vier Jahren begann. „Unsere Vision bei Dedalus ist, dass alle Stakeholder in einem digital unterstützten Gesundheitswesen entlang des gesamten Versorgungprozesses aktiv zusammenarbeiten, um die Gesundheit jedes Bürgers zu verbessern“, sagt Andrea Fiumicelli, CEO der Dedalus Gruppe. „Unsere erweiterten Softwarelösungen ermöglichen integrative Prozesse, Arbeitsabläufe und Anwendungen, um die Gesundheit jedes Einzelnen und der Bevölkerung als Ganzes zu verbessern. Unsere Geschäftsstrategie legt einen konstanten Fokus auf die Datensicherheit sowie die Entwicklung und Bereitstellung von maßgeschneiderten Innovationen.“

> Die komplette Pressemitteilung zum Download (PDF)