1. Gegenstand der Datenschutzinformation und Verantwortlichkeit

Diese Datenschutzinformationen gelten für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Aufruf und Nutzung der Website “dedalusgroup.de”, sowie die darüber abrufbaren Funktionen. Verantwortlich für den Datenschutz auf dieser Website ist die DH Healthcare GmbH, Konrad-Zuse-Platz 1-3, 53227 Bonn, Telefon +49 228 2668 000. In Datenschutzbelangen können Sie uns unter der E-Mail datenschutz.dach@dedalus-group.com kontaktieren.

 

2. Datenverarbeitung bei Aufruf der Website
2.1 Logfiles

Wir erheben beim Aufruf der Website sog. Zugriffsdaten und speichern diese in einer Protokolldatei (sog. Logfile). Zu diesen Zugriffsdaten zählt auch die IP-Adresse. Daneben werden in der Logdatei der Name der von Ihnen abgerufenen Website, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die sog. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie der anfragende Provider gespeichert. Wir erfassen derartige technische Informationen nur zur technischen Optimierung der Website, zum Zweck der Sicherheit unserer technischen Infrastruktur und damit Sie die Internetseite korrekt angezeigt bekommen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Wir geben die vorgenannten Daten nicht an unbefugte Dritte weiter. Unseren Webserver hosten wir bei Amazon Web Services (Amazon AWS South Dublin Data Center), Greenhills Road, Tymon North, Dublin, Ireland). Die Bereitstellung der IP-Adresse ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Logfiles und die darin enthaltene IP-Adresse der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet, oder einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt.

 

2.2 Cookies

Cookies haben unterschiedliche Funktionen. Sog. „notwendige Cookies“ werden zwingend benötigt, um die Grundfunktionen der Webseite zu ermöglichen. Die Datenverarbeitung mit Hilfe dieser Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO, da andernfalls der Aufruf der Website nicht möglich ist.
Mit Hilfe von Präferenz-Cookies können bestimmte Einstellungen der Webseiten gespeichert werden, wie z. B. die vom Besucher bevorzugte Sprache. Statistik-Cookies analysieren das Besucherverhalten und erstellen (in der Regel anonyme) Nutzerprofile, um unsere Angebote und Dienstleistungen zu optimieren und den Vorlieben der Besucher anzupassen. Marketing-Cookies sorgen dafür, dass individuelle Werbung auf unseren Webseiten angezeigt werden können, die anhand der Vorlieben der Besucher (automatisiert) ausgewählt werden. Der Einsatz dieser Cookies bedarf Ihrer Einwilligung und erfolgt damit auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO.

Derzeit kommen auf unserer Website folgende Cookies zum Einsatz:

Name Domain Zweck Löschung
uncode_privacy[conse… dedalusgroup.de  Technisches Cookie das die Cookie Privacy Einstellungen sichert. Die getätigten Eingaben werden gespeichert. Nach einem Jahr
_lIxJLEeOMV

AexfNCTs-gYvFRQ

tzSPLGV-M

tPfhox

dedalusgroup.de Technische Cookies für die Verbesserung der Darstellung: Bildschirmauflösung, mobile/Desktopversion der Website, Darstellung von adaptiven Bildern. Für diese Cookies werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Nach einem Tag

 

2.3 Einsatz von Analyse- und Performance-Tools

Auf unserer Website kommen keine sog. Analyse- und Performancetools zum Einsatz.

 

3. Kontakt

Wir bieten auf unserer Website ein Kontaktformular an, um Interessenten und Nutzern Fragen zu beantworten und Informationen zu unseren Services zu geben. Die in diesem Zusammenhang an uns gerichteten Anfragen und Informationen verarbeiten wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO). Zu den dabei erhobenen personenbezogenen Daten zählen die E-Mail-Adresse, der Name und Ihre Nachricht/Frage. Wir speichern Ihre Daten längstens für die Dauer einer etwaig daraus resultierenden Vertragsbeziehung mit Ihnen. Sollte eine solche Vertragsbeziehung nicht bestehen, oder in Folge der Anfrage nicht entstehen, löschen wir Ihre Daten spätestens ein Jahr nach dem letzten Kontakt mit Ihnen. Das Recht, der Verarbeitung zuvor zu widersprechen oder die Löschung zu verlangen, bleibt natürlich unberührt. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bearbeitung der Anfrage nicht möglich.

 

4. Nutzung unseres Bewerbungsformulars

Details über die Art und den Umfang der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit einer Bewerbung über unsere Website, finden Sie gesondert im Bewerberportal.

 

5. Twemoji und jQuery

Innerhalb unseres WordPress-Blogs werden sogenannte Emojis (bzw. Smilies) eingesetzt, die von externen Servern (sog. CDNs) bezogen werden. Hierbei erheben die Anbieter der Server, die IP-Adressen der Nutzer. Dies ist notwendig, damit die Emoji-Dateien an Ihren Browser übermittelt werden können. Der Emoji-Service wird von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, angeboten (https://automattic.com/privacy/). Sie dienen lediglich einer schnellen und sicheren Übermittlung der Dateien. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach der Übermittlung gelöscht. Die Nutzung der Emojis erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, die Website attraktiver zu gestalten.
Auf unseren Internetseiten verwenden wir zudem die Javascript-Bibliothek jQuery, um ebenfalls die Ladegeschwindigkeit unserer Website zu erhöhen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Anbieter ist das sog. CDN von Google. Sollte Ihr Browser keine Kopie im Cache gespeichert haben oder aus einem anderen Grund die Datei vom Google CDN herunterladen, so werden wiederum Daten von Ihrem Browser an Google übertragen. Weitere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google, derzeit abrufbar unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

6. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Daneben haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz.dach@dedalus-group.com. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

Hinweise zum besonderen Widerspruchsrecht

Sie haben zudem das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die u. a. aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DS-GVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DS-GVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt ebenfalls eine E-Mail an datenschutz.dach@dedalus-group.com

 

Stand: 28.8.2020