Weil ein perfekter Workflow Zeit spart und für mehr Effizienz sorgt

Zwar wird die strukturierte Befundung auf Basis der DGVS Kriterien hier und da angeboten. Allerdings bringen die über Schnittstellen angebundenen Insellösungen die üblichen Sollbruchstellen mit sich. Diese lassen sich mit ORBIS Endoskopie gänzlich vermeiden, da sie integraler Bestandteil von ORBIS ist.

Neuheiten in ORBIS Endoskopie

  • Komplette Überarbeitung der strukturierten Befundung von ÖGD, Koloskopien und ERCP Standardisierte und strukturierte Befundung von:
  • Endosonographien
  • Kapselendoskopien
  • Intestinoskopien Optional DGVS Leistungskatalog zur Kostenrechnung mit dem InEK